Bankgasse 3 (Wien)

Österreich » Wien » Wien » 1010

Die Karte wird geladen …

48° 12' 37.59" N, 16° 21' 49.59" E


Ehem Administrationsgebäude der Österreichisch-ungarischen Bank

Das streng historistische Eckhaus in altdeutschen Formen wurde 1972–75 von Friedrich von Schmidt erbaut. Oberhalb des rustizierten Sockels ist die genutete Fassade in geschoßweise differenzierte Fensterreihungen gestaltet. Das Portal ist von korinthischen Säulen eingefasst und trägt einen Ädikulaaufsatz mit maskenbesetzten Voluten, auf dem eine Hermesstatue steht. Das dreischiffige Vestibül mit Kreuzgrat- und Tonnengewölben ruht auf korinthischen Säulen.


comments

references