Burgring 1 (Wien)

Österreich » Wien » Wien » 1010

Die Karte wird geladen …

48° 12' 12.12" N, 16° 21' 50.08" E


Miethaus

Dieses monumentale frühhistoristische Eckhaus wurde 1862/63 von Johann Julius Romano von Ringe-Romano/ August Schwendenwein von Lanauberg-Schwendenwein erbaut. Die Fassade ist rechteckig durch Pilaster gegliedert (Panneaugliederung). Die Brüstung-Fensterparapete sind vertieft und weisen plastische Profile und Dekorelemente auf. Die Einfahrt wird von einem Kreuzrippengewölbe überwölbt, im Hof befinden sich Pawlatschen und ein polygonaler Erker.


comments

references