Dorotheergasse 2-4 (Wien)

Österreich » Wien » Wien » 1010

Die Karte wird geladen …

48° 12' 28.97" N, 16° 22' 12.10" E


Ehem. Palais Bartolotti-Partenfeld

Dieses bemerkenswerte barocke Stadtpalais wurde um 1720, wahrscheinlich von Johann Lucas von Hildebrandt erbaut. Die Fassade ist mehrfach geknickt und auf die Dorotheergasse ausgerichtet, während am Graben nur vier Achsen zu sehen sind. Oberhalb eines genuteten Sockels mit zwei von Hermenpilastern eingerahmten Korbbogenportalen befinden sich die durch ein Kordongesims geteilten Obergeschoße. Die Fensterdachungen sind rhythmisiert angeordnet und aufwändig gestaltet. Im ersten grabenseitigen Obergeschoß befindet sich in einer Rundnische die Steinskulptur einer Madonna mit Kind.


comments

references