Freyung 7 (Wien)

Österreich » Wien » Wien » 1010

Die Karte wird geladen …

48° 12' 42.81" N, 16° 21' 56.53" E


Schubladkastenhaus und Schottenapotheke

Das ehemalige Prioratshaus des Schottenstiftes wurde 1773/74 durch Andreas Zach geschaffen. Das Gebäude tritt mit abgerundeten Ecken um eine Achse aus der Flucht der angrenzenden Gebäude vor; die barockklassizistische Fassade ist durch einen leicht vortretenden Mittelrisalit, einen gebänderten Sockel, ein genutetes erstes Obergeschoß mit Plattendekor sowie gerade verdachte Fenster mit Zopfornamentik im zweiten und dritten Obergeschoß gestaltet. Das konvex geschwungene Portal mit dorischen Säulen, vorkragenden Gebälkstücken und Rundbogenrahmung ist in der Mittelachse angeordnet; darüber ist eine Stuckkartusche mit dem Wappen des Schottenstiftes angebracht. In dem steilen Dach sitzen Gaupen sowie die originalen Kamine. Im Erdgeschoß befindet sich seit dem zweiten Viertel des 19. Jahrhunderts eine Apotheke, in der noch die Ausstattung im Empirestil vorhanden ist.


comments

references