Dampfgasse 35, 37 (Wien)

Österreich » Wien » Wien » 1100

Die Karte wird geladen …

48° 10' 47.90" N, 16° 22' 0.38" E


Pölzerhof

Der Gemeindebau wurde 1926–1927 nach Plänen von Hugo Mayer (Architekt)-Hugo Mayer errichtet. Die städtische Wohnhausanlage umfasst 103 Wohnungen in Hofrandverbauung. Sie wurde nach dem Zweiten Weltkrieg nach dem sozialdemokratischen Politiker Johann Pölzer senior-Johann Pölzer benannt. Im Pölzerhof befindet sich das Veranstaltungszentrum Waldmüllerzentrum.


comments

references