Heiligenstädter Straße (Wien)

Österreich » Wien » Wien » 1090

Die Karte wird geladen …

48° 14' 8.48" N, 16° 21' 24.37" E


ehem. Stadtbahn – Teilbereich der heutigen U6

Nur zwei Teilstücke der Wagner'schen Stadtbahn fanden keine Verwendung mehr: der Spittelauer Abschnitt des Verbindungsbogens Donaukanallinie–Gürtellinie und der Heiligenstädter Ast der Gürtellinie von der Station Nußdorfer Straße nach Heiligenstadt. Das 1996 errichtete, lichtdurchflutete dreigeschoßige Verkehrsbauwerk der Station Spittelau wurde vom Architektenteam Holzbauer, Kutschera und Partsch geplant. Der 60 m lange Skywalk verbindet es seit 2007 über die Heiligenstädter Straße mit der höher gelegenen Guneschgasse. So erreichen die Fahrgäste aus Döbling barrierefrei das moderne Kreuzungsbauwerk. Von ihm aus kann man die U-Bahnlinien U4, U6 und die Schnellbahnlinie S 40, die bis Tulln der Trasse der Franz-Josefs-Bahn folgt, benutzen.


comments

references