Schönaugasse 66

From Baugeschichte

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …

47° 3' 35.13" N, 15° 26' 24.89" E


Letzte Ansicht

Im Zuge eines Erweiterungsbaus von 1972-74 wurde der Neubau mit dem Hauptgebäude des Verlagshauses Styria zusammengelegt: die dreigeschossige Front erhielt eine Mansarde mit Stahlskelettkonstruktion und Alupanellen; Fassadengestaltung durch Gusseisenreliefs von Fritz Hartlauer, 1974. Der Vorgängerbau, ein historistisches Wohnhaus mit Gaststättenbetrieb von Georg Otter und Josef Weixl von 1898/99, wurde 1970 abgetragen.

comments

references

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.