Wickenburggasse 2

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …

47° 4' 44.94" N, 15° 26' 19.36" E


Ehem. Tiergartenhaus

Zweigeschossiges Eckhaus aus der ersten Hälfte des 19. Jhs mit Schopfwalmgiebel zur Wickenburggasse. Die von Putzfeldern gegliederte Fassade weist verschiedene Stuckzierelemente auf. Der westlich angrenzende, zweiachsige, dreigeschossige Gebäudeteil wurde 1860 im Zuge der Verbauung der offenen Einfahrt errichtet.

Aus Pircheggers Häuserbuch: Lf. Tiergartenhaus 1701 Herr Joh. Rutter, lsch. Bauschreiber im Tiergarten, 1740 Frau Renzenberger Haus u. Garten als Graf Breuner Gült, 1754 Graf K. A. Breuner besitz das Tiergartenhaus (Inw. Jos. Rutter), 1785 Graf Breuner selbst, 1798 Färbermeister J. Kicker, 1838 J. Oblinger; 1853 J. v. Siegen¬feld; 1870 E. Funder, 1900 K. Reichel, 1927 F. Zweifler.

Die Häuserverz. von 1785, 1798 u. 1803 kennen als Grundherren die Landschaft; doch ist das Haus im Gültbuch nicht eingetragen. Der Grund gehörte zweifellos früher zum Tiergarten u. wurde einem Breuner vom Landesfürsten gegen Grundzins überlassen.

comments

Anfang 2024 wird das Haus zum Kauf angeboten. Von der ASVK wurde der Ausbau des Dachgeschosses bereits vorweg bewilligt. Laukhardt (Diskussion) 17:06, 18. Jan. 2024 (CET)

references